Blasorchester nicht mehr spielfähig!

Das Blasorchester der Spielgemeinschaft Bedesbach-Rammelsbach ist leider nicht mehr Spielfähig.

Bei einem Treffen aller interessierter Musiker der SG im Oktober 2020 hat sich ergeben, daß einige der noch 17 aktiven Musiker nach Ende der Corona – Beschränkungen aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen werden. Dies bedeutet, daß unser Blasorchester trotz der Fusion mit Rammelsbach in dieser Formation nicht mehr spielfähig ist.

Man hat sich darauf geeinigt den Probe- bzw. Spielbetrieb bis auf weiteres auszusetzten. Falls nach den Lockerungen wieder Proben möglich sind will man sich noch einmal treffen um auszuloten ob eine Wiederaufnahme des Spielbetriebes möglich ist. Allerdings wird es nötig sein, daß sich noch ein paar Musiker finden werden die der Truppe beitreten um diese zu unterstützten.

Dem Dirigenten Volker Heyd lag indes ein Angebot vor einen anderen Verein zu leiten. Auch vor dem Hintergrund der ungewissen Zukunft wollte die SG ihm keinen Steine in den Weg legen und wünschte ihm für sein neues Engagement viel Glück und Erfolg. Die Vorstände aus Bedesbach und Rammelsbach dankten Volker Hey für seine überaus engagierte Arbeit mit dem Blasorchester und betonten beide, daß es nicht am Dirigenten lag daß es soweit kam.

Für unseren Ort Bedesbach bedeutet es allerdings, daß in Zukunft die örtlichen Feste wie das „Weinfest des GuUV“ in der Freizeitanlage, „Feuer trifft Wein“ des Kulturvereins, „Seniorenfeier“ der Gemeinde, „Weihnachtsmarkt“, „Martinsumzug“, „Volkstrauertag“, nicht mehr musikalisch von einem örtlichen Verein begleitet werden können.

Es wäre traurig wenn nach 45 Jahren Blasmusik in Bedesbach dies alles zum Erliegen kommen würde. Alle noch aktiven Musiker sowie die Vorstandschaft aus Bedesbach und Rammelsbach wollen sich bemühen um Musiker/innen zu gewinnen um den Spielbetrieb doch noch aufrechterhalten zu können.

Roland Drumm, Vorsitzender

0 Responses to “Blasorchester nicht mehr spielfähig!”


  1. No Comments

Leave a Reply